fuenf-ziele-abnehmen-mit-dem-e-bike

Meine 5 Ziele – nich´ lang schnaggn…

Nicht sprechen, handeln!

Leider vergesse ich das all zu oft und erzähle dann doch wieder viel zu viel. Warum erzähle ich das überhaupt, wo es doch um meine Ziele gehen soll. Naja, all das was du hier lesen und sehen kannst ist eine doch sehr persönliche Sache. Deshalb darf es hier und da auch mal um mich und meine Erkenntnisse gehen.

 

Ich rede zu viel!

 

Fakt! Ich rede oft um den heißen Brei herum. Gut zu sehen, bei meinem Beitrag zum Konzept dieser Seite. Auch wenn es sich nicht wissenschaftlich belegen lässt (oder doch?), dass ist bei meiner Familie irgendwie erblich bedingt. Siehst du? Es geht schon wieder los.

Also nochmal: Ich mache mir viele Gedanken, diese Gedanken muss ich kanalisieren. Die daraus resultierenden Ergebnisse muss ich dann entweder umsetzen oder darüber sprechen. Wenn ich darüber spreche, setze ich sie aber oft nicht um. Ich habe das jeweilige Vorhaben ja bereits durchdacht, kanalisiert und durch mein Gerede letztlich auch schon finalisiert und (zumindest gedanklich) umgesetzt.

 

Deshalb also der Blog!

 

Richtig! Vielleicht gelingt es mir so, die Gedanken zu bündeln, darüber zu sprechen und mich gleichzeitig zu ermahnen mein Vorhaben weiter durch zu ziehen.

 

„Müller, red´ nicht! 5 Ziele. Jetzt!“:

Okay!

 

  1. Ich will endlich wieder 10 Kilometer am Stück und unter 55 Minuten laufen
  2. Ich will endlich wieder deutlich unter 100 Kilo wiegen
  3. Ich will mich wieder agiler fühlen
  4. Ich will mit meinen Kids fetzen und keine Ausreden suchen warum es gerade nicht geht
  5. Ich will weniger Körperumfang haben

Und nicht zu vergessen:

Ich will mit meinem Buddy David irgendwann eine Rennrad-Tour fahren, die ihn auch ein bisschen fordert!

 

Der zeitliche Rahmen ist auf ungefähr 12 Monate festgelegt. Anfang des Jahres war das ambitionierte Ziel, bis zum 8. März 2018 ein Gewicht von 95 Kilo zu erreichen.

 

Aber: Habe ich dann viel zu vielen von meinem Ziel erzählt und es damit gedanklich schon sicher geschafft gehabt. Zum anderen hat mir mein Arzt, im Sinne des zu erwartenden Jo-Jo Effekts abgeraten so schnell, so viel abzunehmen. Deshalb möchte ich bis Juli 2018 langsam an der 100 Kilo Marke knabbern. Wichtiger ist mir allerdings den Körperumfang drastisch zu reduzieren. Noch konnte ich mich nicht durchringen, mich der Realität zu stellen. Die Maße kommen aber noch. Irgendwann. Bald!

 

Ich habe schon viel darüber nachgedacht 😉

Tags: No tags

Leave a Comment

*